Botschaft der Direktorin

Asala EwajesuDie Entwicklung und Gründung von AWYO e.V. e.V. ist von der leidenschaftlichen Vision, getragen, afrikanischen Jugendlichen und Frauen Möglichkeitsräume zu eröffnen, eine Struktur, einen Rahmen und das Forum zu schaffen, weltweit Seite an Seite mit ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern für eine bessere Welt zu stehen. Für mich persönlich begann die Geschichte von AWYO e.V. während der Militärdiktatur in Nigeria, wo ich als Studentenaktivistin eine Rolle in der Bürgerrechtsbewegung spielte.

Nach einem intensiven Reflexionsprozess mit Stephen Adekunle, dessen Unterstützung maßgeblich die Entstehung von AWYO e.V. mitzuverdanken ist, und meiner Kollegin EwaJesu Asala, Direktorin des Büros in Nigeria, identifizierten wir die besonderen Herausforderungen, die die Afrikaner zu meistern haben: Afrika benötigt verzweifelt einen Paradigmenwechsel für die Lösung seiner Probleme. Eine fundamentale Änderung im Grundverständnis und im Ansatz von "Entwicklung" ist notwendig. Die Führungspersönlichkeiten dazu zu gewinnen, das Empowerment in ihren Gemeinden zu unterstützen, ist entscheidend. Das sozio-ökonomische Empowerment junger Frauen und Männer ist und bleibt Ausgangspunkt und Basis für die Entwicklung Afrikas.

Eine weitere zentrale Aufgabe ist es, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, soziale und interkulturelle Kompetenz in afrikanischen Immigranten aufzubauen, die oft mit sozialer und ethnischer Diskriminierung konfrontiert sind. Es herrscht Mangel an Information über die Möglichkeiten, die die Gesellschaft ihnen bietet. Die Erschütterung ihrer kulturellen Identität erschwert die Integration. Über die Jahre konnten wir weder Afrika, noch die vielen Afrikaner im Ausland in zufrieden stellendem Maße verändern. Doch dank der Unterstützung durch die stetig wachsende Zahl von Change Agents, haben wir ein Feuer in den Herzen und Köpfen von Entscheidungsträgern, Politikern, Menschenrechtlern, Unternehmern, Entrepreneurinnen, jungen Menschen über die zwei Kontinente hinweg entzündet.

AWYO e.V. hat seit 2009 seine Kooperationsstrukturen mit Afrika massiv ausgeweitet und effektiver gestaltet. Wir haben unser Engagement in Afrika intensiviert und forciert vorangetrieben. Wir wollen eine neue Saat junger Frauen und Männer zum Keimen und zur Entwicklung bringen. Wir wollen einen maßgeblichen Beitrag dazu leisten, dass Menschen über das notwendige soziale und ökonomische Potenzial verfügen, um die Verantwortung für den Aufbau des Afrikas der Zukunft zu übernehmen.

Der Erfolg, den AWYO e.V. seit 2006 aufweisen kann, wurde auch durch die Hilfe seiner Partner, finanzieller Unterstützer, Ehrenamtlicher erzielt, die die Leidenschaft und die Vision teilen, die wir uns wünschen, um die Veränderung der Situation der Afrikaner weltweit zu bewirken. Die Ausweitung der Aktivitäten von AWYO e.V. nach Nigeria im Juni 2010 wurde ermöglicht durch das unermüdliche Engagement des Teams von EwaJesu Asala, Emenyi Abang und Temidire Asala, mit Unterstützung von Rashid Olawale, dem Berater des Ministers für Jugend in Nigeria.

Wir wissen alle, dass Afrika die Welt braucht, doch wir haben es selbst in die Hand genommen, Afrika die Botschaft zu vermitteln, dass auch die Welt Afrika braucht. Der einzige Weg für Afrika, diese Veränderung zu bewirken, um aktive, engagierte Weltbürger zu werden, ist die Kooperation mit Partnern auf Augenhöhe, weltweit.

recentEvents

Africa Women and Youth Organization (AWYO) e.V. hat noch freie Plätze
in unserer Nachhilfe für Schüler,
und unserem Sprachkurs Deutsch (Integrationskurs)
Anmelden...

 

pix

Sehen sie ein Interview mit dem Executive Director des African Women and Youth Organization (AWYO) e.V, Olayinka Elizabeth Adekunle in Berlin.

Details hier






Nigerians in Diaspora Organisation Germany e.V.

change agents

Change Agents

AWYO e.V. ist überzeugt davon, dass die persönliche und individuelle Förderung von Fähigkeiten und Kompetenzen von jungen Frauen und Männern, es diesen ermöglicht sich verantwortungsbewusst zu engagieren.

Klick hier und MACH MIT!

sideFX demarcate sideFX demarcate