ÜBER UNS

Die Africa Women and Youth Organization (AWYO e.V.) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz iin Berlin, Deutschland.
AWYO hat sich seit 2006 der Aufgabe verpflichtet, ein Entwicklungskatalysator für die partizipatorischen Anstrengungen von Frauen und Jugendlichen zu sein - durch Projektentwicklung, Trainings, spezielle Schulungen, Wissens- und Erfahrungsaustausch.

AWYO analysiert die sozialen Faktoren, die auf junge Afrikanerinnen und Afrikaner in der Diaspora einwirken und führte eine Serie von Sozialen Kompetenz-Trainings durch, in Kooperation mit von der Europäischen Union geförderten Projektpartnerschaften (Europäischer Sozialfonds). Diese Trainings bewirkten die Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein der Jugendlichen, die ihre positiven Erfahrungen mit ihren Partnern weltweit austauschten. In 2008 fand die Entwicklung und Durchführung des Youth Educational Training (YET) durch, mit dem Fokus der Stärkung von Selbstvertrauen und Sozialkompetenz erstmalig als Pilotprojekt und - aufgrund des großen Erfolgs - auch wiederholt statt. Zielgruppe dieser Trainings waren Schüler / Gymnasiasten der 7.-10. Klasse.

AWYO ging eine Partnerschaft mit Berliner Sprachenschulen ein, um so auf effektive und effiziente Weise die Sprachbarriere zu überwinden, mit denen der Großteil der afrikanischen Immigranten zu kämpfen hat.

In 2009, startete AWYO das Women Entrepreneurship Training (WET) - Programm. Diese ganzheitlichen Trainings beinhalteten nicht nur konventionelle "Existenzgründungs"-Kurse, sondern auch mentale Entrepreneurship-Trainings, Management und Führung eines Unternehmens. Ein sechsmonatiges Monitoring überwachte und dokumentierte deren Effizienz, nachhaltige Effektivität und Qualität - sowohl auf Ergebnis- als auch auf Prozess- und Strukturebene. Der große Erfolg dieses Programms führte zur Übertragung dieses Modells in verschiedene Länder Afrikas.

Nach drei erfolgreichen Jahren in Berlin, einer gründlichen Analyse von sozioökonomischen Entwicklungstrends in Afrika, entschied AWYO, seinen Aktivitätsradius auszuweiten und gründete ein Büro in Nigeria mit einer klaren Mission und Zielsetzung für die folgenden vier Jahre, in Übereinstimmung mit den Millenniumszielen: die massive Förderung und das Empowerment im Bildungsbereich, denn: Bildung ist zentrale Ressource für Lebenschancen und Wohlstand!

In 2009 ging AWYO eine Projektpartnerschaft mit der Regierung von Rivers State / Nigeria ein. Ein weiterer Meilenstein ist der Start des Pilotprojekts FEEDER, das aus dieser Partnerschaft geboren wurde. FEEDER ist ein Stipendienprogramm für besonders begabte und motivierte Studentinnen und Studenten, das auch auf zwei weitere afrikanische Staaten und vier weitere Bundesstaaten Nigerias ausgeweitet werden konnte, wo es sich noch im Entwicklungsstadium befindet.

Unser Fokus liegt auf der Analyse der Faktoren, die die Entwicklung der Afrikaner als Bürger einer globalisierten Welt beeinflussen. Wir sind der Überzeugung, dass Frauen und Jugendliche von Entscheidungsprozessen in besonders hohem Maße betroffen sind, doch ihrerseits selbst kaum in diese Prozesse einbezogen werden, bzw. über zu wenig Möglichkeiten verfügen, aktiv auf diese einzuwirken. Empowerment ist unsere Antwort auf diese Problematik, die Ausbildung von Frauen und Jugendlichen als Change Agents - um sie zu ermächtigen, ihrerseits als Akteure existierende Strukturen zu verändern, ein Umfeld zu schaffen, das ihnen echte Partizipation ermöglicht.

recentEvents

Africa Women and Youth Organization (AWYO) e.V. hat noch freie Plätze
in unserer Nachhilfe für Schüler,
und unserem Sprachkurs Deutsch (Integrationskurs)
Anmelden...

 

pix

Sehen sie ein Interview mit dem Executive Director des African Women and Youth Organization (AWYO) e.V, Olayinka Elizabeth Adekunle in Berlin.

Details hier






Nigerians in Diaspora Organisation Germany e.V.

change agents

Change Agents

AWYO e.V. ist überzeugt davon, dass die persönliche und individuelle Förderung von Fähigkeiten und Kompetenzen von jungen Frauen und Männern, es diesen ermöglicht sich verantwortungsbewusst zu engagieren.

Klick hier und MACH MIT!

sideFX demarcate sideFX demarcate